Das Restaurant

Ein einzigartiges Ambiente bietet den Hintergrund für genussvolles Erleben in den Residenzgaststätten. Denn das Schloss stellte höchste ästhetische Herausforderungen an heutige Ausstatter. Die Sanierung im Jahr 2010 vereint die Formensprache moderner kunsthandwerklicher Unikate mit der 250 Jahre alten Residenz. So bietet die Residenzgaststätte ein Tagesrestaurant für 70 Personen, das Restaurant “Residenz” für 40 Personen, sowie das Hofgarten-Restaurant für 70 Personen ein einzigartiges Ambiente.

Die Frische und Regionale Küche kocht ein junges Küchenteam und begeistert nicht nur Touristen, Einheimische und Firmen, auch Gäste die extra aus München und Hamburg anreisen kommen hier auf kulinarische Erlebnisse.
Durchgängig warme Küche mit fränkischen Leckereien, einer vier mal im Jahr wechselnden Abendkarte, wöchentlich wechselnde Menü- und Tagesempfehlungen sowie erlesene Weine des benachbarten Staatlichen Hofkellers lassen hier die Herzen der Feinschmecker höher schlagen.

Auch für unsere Kaffee und Kuchengäste ist gesorgt. Der eigene Konditormeister des Hauses zaubert Ihnen täglich frische und abwechslungsreiche Kuchen, Torten und Desserts.

Das Team der Residenzgaststätten lässt keine Wünsche offen und freut sich, Sie schon bald im Hause begrüßen zu dürfen!

Speisekarte der Saison

Unsere Speisekarten

Wir möchten Ihnen kulinarische Erlebnisse ermöglichen, die an einen Besuch des namenstiftenden Architekturmeisterwerks bruchlos anschließen können. Dafür greift das Küchenteam der Residenzgaststätten regionale Traditionen mit dem Schwung der Moderne auf.

Lassen Sie sich von unserer vielfältigen Speisenauswahl inspirieren!

Guten Appetit!

Lesen Sie hier alle unsere Speisekarten...